Hyaluron Concentrate-Serum: Einfach zu junger Haut

Das Streben nach jugendlich aussehender Haut scheint mittlerweile fest verankert zu sein und so gibt es viele Produkte auf dem Markt, die wahre Wunder versprechen. Wirklich hilfreich gegen Falten sind aber nur wenige davon. Eines ist das Hyaluron Concentrate-Serum, welches hoch konzentriert auch den Bedürfnissen anspruchsvoller Haut gerecht wird.

Hyaluron Concentrate-Serum: Wundermittel aus der Natur
Heute sind es Frauen und Männer gleichermassen, die nach jugendlicher Haut möglichst ohne Falten streben. Schon kleinste Knitterfältchen werden kritisch beäugt und akribisch gepflegt. Leider helfen die meisten Cremes und Salben nur so lange, wie sie auch angewendet werden – ein wirklicher Aufbau der Haut findet nicht statt. Anders sieht es mit dem Hyaluron Serum aus, welches einen natürlichen Baustein aus der Natur aufgreift: Hyaluronsäure. Diese wiederum sorgt in der Unterhaut dafür, dass ausreichend Flüssigkeit gespeichert wird. Ist die Haut praktisch von innen her feucht, wirkt sie aufgepolstert. Mit zunehmendem Lebensalter verliert die Haut aber die Fähigkeit, Hyaluronsäure selbst zu produzieren und schon bald zeigen sich daher erste Falten und Linien. Vor allem der Bereich rund um die Augen ist prädestiniert für eine rasche Alterung bzw. für offensichtliche Alterungsschäden. Hyaluron Serum aber sorgt dafür, dass die Haut wieder aufgepolstert wird und vor dem Angriff von Umweltgiften und freien Radikalen geschützt ist. Ausserdem hat sich das Mittel bereits als ausgezeichnete Hilfe im Kampf gegen noch junge Narben erwiesen.

Wie wirkt Hyaluron Concentrate-Serum?
Das Serum ist besonders hoch konzentriert und besitzt einen deutlich höheren Anteil an Hyaluronsäure als viele andere Produkte auf dem Markt. Damit wird eine lang anhaltende Durchfeuchtung der Haut erreicht und es können Trockenheitsfältchen beseitigt werden. Die Haut wirkt aufgepolstert, was aber nicht durch die zusätzliche Zufuhr von Feuchtigkeit geschieht, sondern durch das Anregen der Haut zum Bilden dieser Feuchtigkeit. Das heisst, die Haut lernt, selbst wieder mehr Hyaluron zu bilden. Damit wird ein nachhaltiger Effekt erreicht, der einige Zeit über die tatsächliche Anwendung des Mittels hinausgeht. Wer allerdings gänzlich darauf verzichtet, wird nach gewisser Zeit keine Wirkung mehr feststellen können.

Gleichzeitig mit der Pflege von innen wird ein schützender Film über die Hautoberfläche gelegt, sodass Umweltgifte weniger leicht eindringen können.

Hyaluron Concentrate-Serum: Auch für Menschen mit Hautkrankheiten
Hyaluron Concentrate-Serum hat sich im Kampf gegen Falten bisher bestens bewährt: Nach der Reinigung der Haut ein bis zwei Tropfen des Mittels auftragen und sanft einmassieren. Danach wird die gewohnte Tages- oder Nachtpflege aufgebracht. Doch auch für Menschen mit Hautkrankheiten ist das Serum erste Wahl, denn ein gestörter Säureschutzmantel baut sich mit ein wenig Hilfe ebenso wieder auf. Gerade bei Akne oder einer seborrhoischen Dermatitis lässt das Serum der Haut ein wenig Ruhe. Die Zellen regenerieren sich und sind gegen Angriffe von aussen gestärkt. Auch hier gilt allerdings, dass die Regelmässigkeit die Wirkung ausmacht: Das Serum sollte daher möglichst täglich aufgetragen werden, damit der gewünschte Effekt anhält.

About The Author